Herzlich Willkommen zur Flexmail 04-2016

Vielen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr. Hier nochmal ein Überblick aller Entwicklungen aus 2016 und Neuigkeiten aus den letzten Monaten.

Themen:

    • Aktuelle Entwicklungen

      • P350
      • TM C
      • UPP
      • Hose Manifold
      • S2 M H Ecoline
      • C.2 Control plus Zubehör

    • Neuer Sales & Service Center für Russland
    • Aktualisierte Liste der Länderzuteilung der Vertriebsmitarbeiter EMEA

    Uniflex P350 Prüfstand

    Modulares und sicheres Testen von Schlauchleitungen

    UNIFLEX präsentiert stolz den neuen P350 Prüfstand mit externem Aggregat, C.2 Steuerung und einer großzügigen Prüfkammer, die nach Ihren Wünschen ausgestattet wird. Einfach die schon fertig verpackten Schlauchleitungen (auf der Palette) über die Rampe in die Prüfkammer schieben, anschließen und fertig. So testen Sie Ihre Schlauchleitungen effizient und sicher – bis zu einem Druck von 1000 bar.

      Kontakt ►

    TM C Trennmesser

    Hier trennt sich die Spreu vom Weizen!

    Mit seiner Spezialbeschichtung erleichtert das TM C Trennblatt den Kraftaufwand beim Schneiden wesentlich.

    Die feinen, sehr harten Beschichtungspartikel ermöglichen einen präzisen und glatten Schnitt und sorgen für eine erhebliche Verschleißminderung des Trennblattes.

    Die Härte des Trennblattes bleibt auch bei starker Erwärmung gewährleistet.

    TM C – elegant, präzise & langlebig wie kein Trennblatt zuvor.

    Zum Video► Kontakt ►

    UPP Drucksensor für Prüfstände

    Prüfen war noch nie so einfach

    Ob als Retrokit zur Nachrüstung an ihrem bestehenden UNIFLEX Schlauchleitungsprüfstand oder als Option beim Neukauf, der UPP Drucksensor mit Protokollierungssoftware ermöglicht es Ihnen in wenigen Schritten Ihren Prüfvorgang aufzunehmen, zu speichern und als Prüfprotokoll auszudrucken.

    Ihre Kunden vertrauen darauf, dass Sie wissen was Sie tun – mit UPP können Sie es belegen, und zwar mit einem auf Ihre Firma abstimmbaren Prüfzertifikat.

    UPP - Wissen ist Macht:

    • Einfache Bedienung, unschlagbar kundenfreundlich
    • Direkte, effiziente Protokollierung der Prüfung
    • In Echtzeit erstellte Prüfzertifikate
    • Flexibel, da jederzeit nachrüstbar  z.B. zur P160 oder P160 Ecoline

    Zum Video ► Kontakt ►

    Hose Manifold

    Schlauchleitungen prüfen - effizient und vierfach schneller

    Mit UNIFLEX jetzt nicht nur 2 oder 3, sondern direkt 4 Schlauchleitungen gleichzeitig prüfen.

    Sie testen präzise wie gewohnt und dank des neuen Verfahrens zugleich um ein Vielfaches beschleunigt.
     
    Kombiniert mit dem bewährten Schnellkupplungssystem ist auch der Anschluss der Schläuche an den Prüfstand mühelos innerhalb von Sekunden erledigt.

    So einfach kann prüfen sein mit dem UNIFLEX Hose Manifold (Zubehör Nr. 405.6 für die P160 und P160 Ecoline)

    weitere Informationen ► Kontakt ►

    S2 M H Ecoline

    Maschinen-Ausfallzeiten reduzieren

    Die Servicepresse S2 M H Ecoline von UNIFLEX eignet sich perfekt für die Vor-Ort-Reparatur von Hydraulikschläuchen an Bau- und Landmaschinen.

    Das manuell betriebene Gerät wiegt nur 30 kg und erlaubt die schnelle und sichere Herstellung von Schlauchverbindungen bis 1“ (für zweiteilige Armaturen) bzw. 1 ¼“ (für einteilige Armaturen). Dank der schmierungsfreien Gleitlagertechnik ist das Arbeiten mit der von einem stabilen Rahmen geschützten Presse besonders sauber.

    Die neue zweistufige Pumpe der Version S2 M H Ecoline reduziert im Schnell-Gang die Anzahl der erforderlichen Pumpbewegungen, so dass die Arbeit dreimal schneller als bisher erledigt werden kann. Dank Teleskophebel lässt sich die neue S2 M Ecoline H platzsparend verstauen, wenn sie nicht gerade im Einsatz ist.

    Wie auf alle Hydraulikpressen gewährt UNIFLEX auch auf die S2 M Ecoline H eine Herstellergarantie von zwei Jahren.

    Vorteile in der Zusammenfassung:

    • Schlauchverbindungen bis 1" / 1¼“ 4SP (zweiteilige / einteilige Armaturen)
    • NEU:Zweistufen Pumpe - Schnell-Gang (dreimal schneller als zuvor)
    • Leichtgewicht - perfekt für den Service vor Ort
    • Schmierungsfrei - UNIFLEX Gleitlagertechnologie ist besonders sauber
    • UNIFLEX Garantie - 2 Jahre Garantie auf Neumaschinen

    Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Webseite oder kontaktieren Sie unser Fachpersonal.

    Website ►  Kontakt ►

    C.2 Control

    Maschinensteuerung mit neuen Features

    Die C.2 Maschinensteuerung mit intuitiver Nutzerführung für UNIFLEX Produkte verfügt über eine farbige Bedienoberfläche mit Touch-Funktion.

    Neu und wesentlich arbeitserleichternd sind eine erweiterte Anzahl standardisierter Menüs (Schnell-Menüs) sowie die Möglichkeit, Menüs und Funktionalitäten aus allen Applikationen heraus zu individualisieren.Außerdem bietet das optionale Schutzglas einen erweiterten Schutz und eine erhöhte Lebensdauer der Steuerung.

    Neu ist auch die zentrale Steuerungsmöglichkeit über HID, d.h. mittels Windows-Endgeräten.
    Zusätzlich lassen sich mit der PFM-Option die Qualitätssicherung dokumentieren sowie Produkt- und Maschinendaten nachverfolgen.

    Produktionsmanagement für serielle Fertigung, Produktion nach eigenen Maßstäben sowie Service per Netzwerk und Daten Up- und Download sind weitere Vorteile der flexiblen UNIFLEX Maschinensteuerung.

    Vorteile:

      • Farbige 7" Siemens-Bedienoberfläche mit Touch-Funktion
      • Schnell-Menüs (standardisiert) und Produktionsmenüs
      • Alle Menüs können individualiserit werden

      • Schutzglas und Schutzklappe für eine längere Lebensdauer (Zubehör)
      • Zentrale Steuerungsmöglichkeit über HID mit einfachem Up-/Download
      • PFM-Option: Qualitätssicherung dokumentieren sowie Produkt- und Maschinendaten nachverfolgen (Zubehör)

      • Endlos Artikelspeicher
      • Datensatzfilterung für schnellere Produktion sowie Datensatzeinlesen über Scanner möglich (Zubehör)
      • Verknüpfung des Scannermenüs mit Ihrem Produktionsdatensatz (Zubehör)

      • Einfache Organisation von Änderungen, Wartung und Verwaltung der Produktionsdatensätze (Zubehör)
      • Datenübertragung über eine Vielzahl von Möglichkeiten wie externer Datenbank, Scanner, USB Stick, Meßschieber oder auch per Fernwartung über Internet (Zubehör)

      Kalibrieren von Schlauchpressen leicht gemacht

      UNIFLEX arbeitet ständig weiter an neuen Features, die das Arbeiten mit den einzigartigen Gleitlager-Hydraulikpressen noch einfacher, sicherer und produktiver machen. Aktuellstes Beispiel hierfür ist ein kleines Zubehör für die neueste Version des HMI Comfort Panels C.2 mit 7“-Touch-Farbdisplay und Siemens HID-Anschlüssen.

      Dieses C.2 Zubehör mit spezieller Software macht die Kalibrierung/Justierung von Werkstücken so einfach wie nie zuvor.

      Der Kalibrierungsprozess lässt sich in Prüfmittel-Listen integrieren und erleichtert so auch die Zertifizierung. Die intuitive Nutzerführung erfolgt dabei über ein kundenspezifisch programmierbares Profil. Neben der Kalibrierung lassen sich auch Qualitätssicherung, CIM, Produktionsüberwachung und vieles mehr problemlos über eigene Netzwerke und/oder kundenspezifische Programme realisieren. 

      Neue Schutzklappe für längere Lebensdauer

      UNIFLEX Zubehörteile machen das Arbeiten mit den unterschiedlichen Hydraulikpressen noch einfacher – und produktiver.

      Typisch UNIFLEX ist auch die C.2 Control, über die sich vielfältige, individualisierbare Features nutzen lassen. Die intuitive Nutzerführung erfolgt über ein kundenspezifisch programmierbares Profil. Kalibrierung, Qualitätssicherung, CIM, Produktionsüberwachung und vieles mehr lassen sich problemlos über Ihr Netzwerk und/oder kundenspezifische Programme realisieren.

      Eine ganz neue, eigens entwickelte Makrolon® Schutzklappe schützt die C.2 vor Stößen und Verschmutzung und leistet damit einen zusätzlichen Beitrag für die schon sprichwörtlich lange UNIFLEX Lebensdauer aller UNIFLEX Produkte.

      Interesse? Kontaktieren Sie unsere Experten für mehr Informationen oder besuchen Sie unsere Website.

      Video ► Website ► Kontakt ► 

      Neuer UNIFLEX Sales und Service Center in Russland

      Seit dem 1. Dezember ist die „Hydraulics-Engineering-Service LLC“ unser neues Center in Russland. Dort können Kunden im Vorführraum die unterschiedlichen UNIFLEX Maschinen besichtigen und ausprobieren. Das Team vor Ort steht den Kunden in den Bereichen Beschaffung, Service und Verkauf zur Seite. Wir freuen und die neuen Kollegen in der UNIFLEX Familie zu begrüßen.

      Kontakt:

      Hydraulics-Engineering-Services LLC / GIS LLC               
      Sirbirsky tract 12/8 entrance 11                       
      620100 Yekanterinburg
      Sverdlovsk Oblast
      Russische Federation

      Telefon: +7 343 379 3639
      E-Mail: info(at)gisural.com

      Unsere neuen Kollegen (v.l.)

      Mikhail S. Lekomtsev, Vertrieb für UNIFLEX in Russia. Mikhail ist ein Ingenieur im Bereich industrielle Hydraulik. Erfahrung hat er bereits bei Firmen, wie Vickers, Internormen gesammelt.
      E-Mail: mikhail.lekomtsev(at)uniflex.de
      Mobile: +7 922 112 9324

      Dietmar Kreyser leitet das Team in Yekanterinburg. Er arbeitet seit über 25 Jahren im Bereich Hydraulik und hat Erfahrung als Vertriebsleiter unter anderem für Firmen wie Bosch und Eaton in 30 Ländern in Ost-Europa.
      E-Mail: dietmar.kreyser(at)uniflex.de
      Mobile: +7 912 272 9075

      Vladimir N. Burnatov, Kundenbetreuer und Vertriebsinnendienst für UNIFLEX in Russland. Er hat Wirtschaft in den USA studiert und spricht fließend Englisch und Russisch.
      E-Mail: vladimir.burnatov(at)uniflex.de
      Mobile: +7 906 800 3308

      Patrick Sticker, Geschäftsführer der UNIFLEX-Hydraulik GmbH

      Lev O. Gorinov, Leiter Administration. Lev hat viel Erfahrung im Bereich Import und Organisation gesammelt, unter anderem für Firmen wie Argos-Hytos, Kracht und Hydrotechnik.
      E-Mail: lev.gorinov(at)uniflex.de
      Mobile: +7 922 110 6111

      Aktualisierte Liste der Länderzuteilung der Vertriebsmitarbeiter

      Country Vertriebsmitarbeiter
      Ukraine, Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Slovenien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Montenegro, Bosnien-Herzegovina, Moldavien, Schweden, Norwegen Janusz Knopt
      E-Mail: janusz.knopt(at)unfilex.de
      Mobil: +49 173 761 1805
      Slovakei, Zypern, Irland, Finnland, Polen, Tschechien, Lettland, Litauen, Estland, Dänemark, Niederlande Maciej Biros
      E-Mail: maciej.biros(at)uniflex.de
      Mobil: +49 174 972 6670
      Armenien, Azerbaijan, Georgien, Turkmenistan, Uzbekistan, Kasachstan, Weißrussland, Mongolei, Tajikistan Vladimir Schevschenko
      E-Mail: vladimir.schevschenko(at)uniflex.de
      Mobil: +37 529 763 7040
      Groß Britannien & Vertriebsinnendienst Valentin Bart
      E-Mail: valentin.bart(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 9171 212
      Afghanistan, Pakistan   Obaid Ullah Sayedi
      E-Mail: obaid.ullah.sayedi(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 9171 216
      Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein Tobias Münch
      E-Mail: tobias.muench(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 7191 214
      Mobil: +49 172 102 9967
      Afrika Mohamed Ali Sayahi
      E-Mail: mohamed.ali.sayahi(at)uniflex.de
      Mobil: +49 174 2083 151
      Frankreich, Belgien, Luxemburg, Italien, Malta, San Marino, Israel, Palestina Patrick Sticker
      E-Mail: patrick.sticker(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 9171 118
      Mobil: +49 170 441 2002
      Türkei, Mittlerer Osten, Iran, Spanien, Portugal, Griechenland Ismail Karakaya
      E-Mail: ismail.karakaya(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 9171 213
      Mobil: +49 174 182 2377
      Vertriebsinnendienst Christina Nowak
      E-Mail: christina.nowak(at)uniflex.de
      Telefon: +49 6039 9171 215

      Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2017

      Wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

      Mit den besten Wünschen für ruhige und besinnliche Feiertage.

      Anstelle von Geschenken spendet UNIFLEX-Hydraulik dieses Jahr an Human Rights Watch um deren Arbeit überall auf der Welt zu unterstützen.

      www.hrw.org/de

      Wir hoffen diese Spende ist in Ihrem Sinne und bedanken uns im Namen von Human Rights Watch.

       

      Unser Hauptsitz in Karben ist vom 23. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 geschlossen.