• EM 6 – eine von 4 Varianten

Karben, 24. Oktober: Mit einer ganzen Serie von Schlauchtrennmaschinen sorgt UNIFLEX in bewährt zuverlässiger Qualität dafür, dass Industrieschläuche sicher, sauber, präzise und schnell geschnitten werden können, zu Reparaturzwecken ebenso wie in der Produktion.

Die Schlauchtrennmaschinen-Serie EM 6 trennt Industrieschläuche bis 3" und SAE R 12-Hydraulikschläusche bis 2,5“ sicher, sauber, präzise und schnell.

Das Produktsortiment EM 6 beginnt bei der auf 24 V DC ausgelegten EM 6 DC, die mit ihren 29 kg Gewicht ideal ist für den mobilen Werkstatteinsatz, und reicht über die EM 6 Ecoline und die EM 6 M bis zur EM 6 P, die ihre Stärken in der Produktion hoher Stückzahlen zeigt. Alle Geräte sind ausgestattet mit dem spezialbeschichteten Trennmesser TM C, das den Kraftaufwand beim Schneiden deutlich reduziert.

Das eigens in Deutschland entwickelte UNIFLEX Trennblatt TM C ist besonders langlebig und macht jede der EM 6 Trennmaschinen zu einer sicheren Investition, die sich schnell amortisiert – durch schnelleres und geraderes Schneiden, weniger Ausschuss und eine geringere Verschmutzung des Arbeitsplatzes. Die einzigartigen Antriebsmotoren, die doppelte Lagerung und die massive Auslegung der Maschinen zur Vibrationsdämpfung tun ihr Übriges, um ein sicheres und ergonomisches Arbeiten zu gewährleisten. Durch intelligente Lösungen für Motorbremse und Messerschutz kommen auch Themen wie Sicherheit und Arbeitsschutz nicht zu kurz.

Das vielfältige Zubehör macht das Arbeiten auch mit den Trennmaschinen der Serie EM 6 noch einfacher, sicherer und zuverlässiger. Sämtliche Zubehörteile wie Schnittzähler und Längenmessgerät, Absauganlage, Werkbank und Schlauchwickeltisch, Schlauchhaspel oder externe Schlauchführung sind optimal auf die UNIFLEX Trennmaschinen abgestimmt und kommen in original langlebiger UNIFLEX Qualität. Bei entsprechender Pflege und sorgfältigem Handling können sich Besitzer von UNIFLEX Geräten daher durchaus über eine jahrzehntelange Lebensdauer ihrer Investitionen freuen. UNIFLEX Maschinen mit ihrer fast schon legendär geringen Reparaturanfälligkeit stehen damit nicht nur für „The best Return on Investment“ sondern auch für CO2-bewusste Investitionen – und für volle zwei Jahre Herstellergarantie.    


◄ Zur Übersicht