• EM 1 / EM 1 S
  • EM 1 / EM 1 S

Karben, 18. Juli 2019 – Weil es bei der Herstellung und Reparatur von Schlauchleitungen auf höchste Präzision ankommt, bietet UNIFLEX, weltweiter Marktführer im Bereich hochwertiger Pressen für Hydraulikschläuche, auch eine umfangreiche Zubehör-Palette an. Eine große Arbeitserleichterung stellen die unterschiedlichen Trennmaschinen für Hydraulikschläuche in allen Größenklassen dar. Besonders einfach gestaltet sich das präzise Schneiden kleinerer Schläuche bis 1¼ Zoll Durchmesser jetzt mit der in einigen wichtigen Details überarbeiteten Trennmaschine EM 1 und der Variante EM 1S.  

Die Befestigung der tragbaren Trennmaschinen, die kaum größer und nicht nennenswert schwerer sind als herkömmliche Kreissägen, erfolgt am Arbeitsplatz „Schneidetisch“ durch nur zwei Schrauben schnell und sicher.

Um auch Schläuche mit größeren Durchmessern problemlos zu trennen gibt es zum einen ein neues, leicht zu wechselndes Trennmesser (TM C; nur für die EM 1S) und zum anderen eine werkseitig etwas vergrößerte Basisplatte mit längeren Haltebolzen zum einfachen Biegen, Einklemmen und Fixieren der Werkstücke. Das eigentliche Durchtrennen der Schläuche erfolgt dann in Sekundenschnelle, sauber und präzise.

Beide „kleinen“ Trennmaschinen von UNIFLEX, die EM 1 für Schläuche bis zu 5/8“ und die EM 1S für Schläuche bis zu 1¼“ Durchmesser, gibt es in zwei Motorvarianten (230 und 110 V, 50/60 Hz 1 Phase) für den problemlosen weltweiten Einsatz. Beide Geräte sind mit geringem Kraftaufwand zu bedienen, kommen mit einer Herstellergarantie von 2 Jahren und sind selbstverständlich CE-konform.


◄ Zur Übersicht